Montag, 7. Mai 2012

7.5.12:

Unglaublich, aber war. Bereits im zweiten Jahr meiner Teilnahme am kicker Manager Pro Spiel in der Liga Vikings Wiesbaden habe ich den ersten Platz gemacht. Nach meinem Dritten Platz im Vorjahr habe ich aus meinen Fehlern gelernt und nicht so sehr auf eine Mannschaft so wie letztes Jahr Schalke gesetzt. Mit Reus und Kagawa hatte ich zwei extreme Punktegaranten in meinem Team. Auch Raul war bei den Redakteuren vom kicker sehr beliebt, und zusammen haben diese Drei fast die Hälfte meiner Gesamtpunktzahl ausgemacht.

Interessanterweise habe ich nur vier Tagessiege eingefahren, bin aber sechs mal letzter geworden. Genauso wie im Vorjahr habe ich mich neben dem Gesamtergebnis auch auf einen hohen Kaderwert konzentriert, und so konnte ich die magische Grenze von 100 Mio EUR knapp überbieten. Mit 100,2 Mio schloß mein Team am 34. Spieltag ab, und auf der Bank hatte ich weitere 1,08 Mio.

Hier meine Anmerkungen für's nächste Jahr:

1. Von keiner Mannschaft mehr als zwei Spieler kaufen
2. Mindestens drei Topp-Spieler sicher von Anfang an haben
3. Immer viele Spieler in der Mannschaft
4. Immer zwei Torhüter, die im jeweiligen Verein auch aufgestellt werden.
5. Wichtige Transfers "snipern"
6. torgefährliche Abwehrspieler kaufen, im Zweifel einfach Spieler >1,90m kaufen
7. torgefährliche Mittelfeldspieler sind wichtiger als Stürmer
8. Keine Panikverkäufe, auch wenn's mehrere Spieltage nicht gut läuft

Keine Kommentare:

Kommentar posten