Dienstag, 14. Mai 2019

14.5.19

Am Sonntag war Blumenmarkt in Hausen, und da haben wir uns ein paar Sachen für den Garten gekauft. Für mich sind drei kleine Peperoni-Pflänzchen abgefallen, sodass ich mir dieses Jahr das eigene Züchten gespart habe. Die drei Pflänzchen habe ich dann heute Mittag nach der Arbeit eingepflanzt während Nele Heim-Musik-Unterricht hatte. Jetzt bin ich gespannt, wie sich die Pflanzen entwickeln und wie die Früchte später schmecken.


Samstag, 11. Mai 2019

11.5.19:

Heute war ich mit meiner schwedischen Kettensäge bei Ralf, der normalerweise alles wieder flott kriegt, was mit Benzin angetrieben wird. Bei der P7000+ musste er leider passen. Zunächst hat er den Vergaser überprüft, und als dieser eigentlich wieder ok war haben wir mal den Zylinder abgeschraubt. Der sah dann doch irgendwie ein wenig mitgenommen aus, unter anderem waren die Kolbenringe fertig. Aber ist das die Begründung, warum die Säge gar nicht mehr anspringt? Ich für meinen Teil habe aber beschlossen, dass ich nicht aufgeben will und werde jetzt ein neues Set Zylinder, Kolben und co. bestellen. Ich repariere jetzt einfach so lange an ihr rum, bis sie wieder funktioniert. Und wenn sie dann wieder läuft, dann werde ich sie hegen und pflegen. Guter Plan, wie ich finde...

Mittwoch, 8. Mai 2019

8.5.2019:

Heute war der IBC wieder voll und ich freue mich erneut über die Dienste meiner neuen Gardena-Gartenpumpe. Schwupps ist das Zeug in die Zisterne gepumpt.

Dienstag, 7. Mai 2019

7.5.19:

Heute Abend habe ich noch zwei eingefrorene Thüringer Rostbratwürste im Eisfach gefunden und mich gefreut, dass der Grasgrill mir diese so schnell durchgaren konnte.

Sonntag, 5. Mai 2019

5.5.19

Es wird langsam "wohnlich" in der Werkstatt. Seit ein paar Wochen ist das Leck im Dach gefixt, sodass es nicht mehr reinregnet. Ausserdem habe ich heute ein Regelbrett über der Werkbank montiert, auf dem jetzt die beiden Labornetzteile und die Lötstation trohnen. Damit gibt es wieder mehr Platz auf der Werkbank.

Mittlerweile habe ich auch mein OPUS-Ladegerät in die Werkstatt umgezogen, sodass die ganzen Akkus raus aus dem Haus sind.