Freitag, 2. November 2012

2.11.12:

Wird das vielleicht doch noch was mit mir und dem neuen Windows8? Habe mir ein paar kostenlose Apps aus dem wirklich sehr überschaubaren Store installiert und erfreue mich an höchst fragwürdigen Apps wie z.B. eb** und kicker. Auch eine Wikipedia-App gibt es für die Metro-Oberfläche. Das neue Betriebssystem läuft übrigens alles andere als flüssig auf dem in die Jahre gekommenen Atom-Rechner, der eigentlich schon verschrottet werden sollte. Auf dem 42" Plasma freue ich mich aber jetzt teilweise über die gefällige Oberfläche von Win8. Schade, dass der Plasma-TV keine Touchbedienung untertstützt.

Jetzt wo der Atom wieder läuft habe ich mal probeweise meine FLAC-Sammlung auf die Festplatte gezogen und die Squeezebox-Server-Software installiert. Siehe da, die Performance der Squeezebox ist deutlich gestiegen, also ist das träge Verhalten dem NAS zuzuschreiben und nicht der Squeezebox. Jetzt macht es auf einmal wieder Spaß, mit der Squeezebox Musik zu hören. Also, was mach ich jetzt? Ich kopiere den Rest meine Musiksammlung auch noch auf die Platte, mal sehen, ob dann immer noch alles smooth läuft. Dann muss ich halt immer den Atom einschalten, wenn ich Musik hören will.

Bezüglich Windows 8 bin ich echt mal auf die Akzeptanz und den Erfolg des OS gespannt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten