Donnerstag, 31. Oktober 2013

31.10.13:

Das hier rechts ist übrigens das RGB-Muster meines Plasma-Fernsehers.

Heute gab es mal wieder Fleisch. Auf Fleisch zu verzichten, wenn man noch Maultaschen im Kühlschrank hat, die heute weg müssen wäre glaube ich pervers. Also haben wir uns heute eine leckere Kürbissuppe gemacht und dazu gab es Maultaschen, die wir in der Pfanne angebraten haben.

Mit meiner neuen Schreibtischlampe habe ich mal wieder schnell ein kleines LED-Projekt umgesetzt: Hier leuchten zwei preisgünstige 5W-Module auf einem MSI-Chipsatzkühler, der wiederum an dem Schwanenhals einer ehemaligen Halogen-Schreibtischlampe montiert wurde. Der gewickelte Trafo im Sockel wurde gegen ein LED-Vorschaltgerät ausgetauscht, das die LEDs mit jeweils 3W antreibt. Dadurch ist der Wirkungsgrad sehr hoch und der Lampenkopf wird nur handwarm. Ich bin sehr zufrieden mit der Lampe. Zum einen ist sie wirklich schön hell, und zum anderen dürfte sie einen niedrigen Stromverbrauch haben. Diesen habe ich allerdings noch nicht ermittelt.

cooles Schrottrecycling

2 LEDs auf den Kühlkörper geklebt - über die Leitungen kann man streiten

Keine Kommentare:

Kommentar posten