Freitag, 25. September 2015

25.9.15:

Jetzt ist wieder eine original 2,4W-Birne im Frontscheinwerfer vom Klapprad. Diese nagelneue Birne habe ich für 50ct beim Ambrosius in Wiesbaden-Biebrich gekauft, und der Josch musste zunächst erst mal schauen, ob er so ein Vintage-Leuchtmittel überhaupt noch im Sortiment hat. Hatte er, und ich muss sagen, dass so eine nagelneue Birne ein feines Licht macht. Der Versuch mit der DDR-Halogen-Birne ist gescheitert, wahrscheinlich, weil der Dynamo die erforderliche Leistung nicht liefern kann. Schade, wäre schön gewesen. So werde ich wohl ab und an die Birne tauschen müssen, weil sie glaube ich recht schnell verschleißen. Oder vielleicht fahre ich einfach tagsüber ohne Licht...

Keine Kommentare:

Kommentar posten