Sonntag, 6. Dezember 2015

6.12.15: Der Nikolaus bringt meinem Klappi einen neuen Schlauch

Der Nikolaus kam heute zum meinem Klappi und hat einen neuen Schlauch in seinen Stiefel, naja, sagen wir mal in seinen Hinterreifen gesteckt. Nach 2 Wochen mit Schleichplatten war ich es leid, alle zwei Tage den Reifen aufzupumpen. Dabei sind auch noch zwei CO2-Patronen draufgegangen, und man konnte eine Verkürzung des Aufpumpintervalls feststellen. Schlimm, dass so ein Schlauchwechsel Alles in Allem keine 10 Minuten dauert, und dass man so was trotzdem tagelang aufschiebt...

Meine Wahl: Schwalbe 7A, die NUR auf den größeren 20"-Felgen gehen, also nicht auf 406ern, sondern auf 438,440 und meinen 451ern. Die 28mm von dem Durano ist dabei wirklich die schmalste Breite, die der Schlauch kann. Ich bin mir sicher, dass dieser Schlauch extrem selten von Schwalbe verkauft wird. Mal sehen, wie lange das jetzt gut geht bis zu nächsten Panne. Mal sehen, ob ich bei dem alten Schlauch ein Loch entdecken kann, dass sich ggf. noch mal flicken läßt. Ist halt nicht so einfach bei einem Schleicher...

Keine Kommentare:

Kommentar posten