Montag, 4. Juli 2016

4.7.16:

wo ist der Max ?
Ich habe es geschafft! Ich stehe im Abspann eines echten Kinofilms. Der Thurn hat es ja schon vor Jahren in den Abspann von "Iron Sky" geschafft, und jetzt kann ich mit einem Eintrag im Abspann von "Battle Mountain" nachziehen. Der Spaß hat mich 65 Pfund gekostet, weil ich 2013 bei einem Kickstarter-Projekt teilgenommen habe. Ohne die Hilfe von mir und den anderen Teilnehmern wäre der Film wohl nicht produziert worden, und man würde die Geschichte von Graeme Obree und seinem "Beastie"-Projekt nicht in dieser Form erzählt bekommen. Dass das Projekt jetzt fast drei Jahre gedauert hat hat mich überrascht und immer wieder schmunzeln lassen, weil bei dem Projekt glaube ich so einiges schief gelaufen ist. Umso mehr gespannt bin ich jetzt auf das Endergebnis. Ich habe den Film bereits als Download bekommen, ein Teil der ausbelobten Belohnung. Im frühen Herbst soll dann noch eine DVD sowie ein signiertes Poster folgen. 65 Pfund sind nicht viel Geld, wenn man das Gefühl hat, einen kleinen Beitrag zu einem großen Projekt geleistet zu haben. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten