Freitag, 27. Juli 2018

27.7.2018:

Die Kodi-Box am Baumstamm-TV hängt jetzt zwangsläufig an einem PLC-Adapter, weil der WLAN-Durchsatz nicht dauerhaft hoch genug ist. So habe ich eine Verbindung zur Netzwerkdose über'm Kühlschrank hergestellt und die Fritz Box attestiert mir 68 MBit/s. Das reicht für die zu übertragenden Inhalte. Wenn das Sofa kommt wandert der TV ggf. rüber zur LAN-Dose im Wohnzimmer, dann könnte man das Powerline wieder abbauen. Während dessen bin ich immer noch unentschlossen, ob ich an dem Raspi als Hardware festhalten soll oder doch lieber ein paar Euro in einer Android-Box investieren soll. Aber so lange ich mich nicht entscheiden kann bleibt die Android-Box erst mal im Laden stehen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten