Samstag, 14. Januar 2012

14.1.2012: Guck mal Jutta, wir haben neue Töpfe

Heute konnten wir uns bei einem Besuch der Metro endlich zum Kauf eines neuen Topf-Sets durchringen. Die alten Töpfe hatten teilweise einen extrem runden Boden, was sich extrem auf die Kochgeschwindigkeit ausgewirkt hat. Vor Allem Catrin hat wenig Geduld beim Kochen, und ich als Elektrotechniker bin gar nicht begeistert gewesen bei dem Gedanken, dass hier ein schlechter Wirkungsgrad herrscht. Ausserdem waren die alten Töpfe bereits sehr klapprig, fast alle Griffe lose, teilweise angeschmort, etc. Ich befürchte jetzt natürlich Folgekosten: Wie wäre es beispielsweise mit einem neuen Herd? Eine neue Pfanne?

Keine Kommentare:

Kommentar posten