Samstag, 12. Mai 2012

12.5.12: HTC Desire wird langsam zu meinem Lieblingshandy

Nach einem kleinen Crash auf dem Fahrrad hat sich der optische Zustand meines HTC Desire von "leichte Gebrauchsspuren" zu "starke Gebrauchsspuren" verwandelt. Es ist nun schon gut fünf mal aus einer Höhe von mehr als einem Meter auf harten Untergrund aufgeknallt, und so wie bei den Stürzen zuvor hat es sich auch dieses Mal wieder in drei Teile zerlegt: Akkudeckel, Akku, Rest vom Handy. Dieses mal jedoch hat es den metallenen Rahmen übelst verbogen, und das was man auf dem Bild rechts sieht ist bereits das Ergebnis nach meiner kosmetischen Behandlung mit der Rohrzange. Die ursprünglichen Spaltmaße konnte ich leider trotz meiner Sorgfalt und meiner langjährigen Berufserfahrung im Umgang mit der Rohrzange leider nicht mehr herstellen, aber ich bin irgendwie stolz auf das Gerät, dass es rein technisch gesehen alle Stürze so gut wegstecken konnte. Es ist auf dem besten Weg mein Lieblingshandy zu werden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten