Montag, 18. Juni 2012

wie sind denn so die Autogas-Preise in Frankreich?

Heutzutage muss man sich das ja schon zwei mal überlegen, ob man mit dem Auto in den Urlaub fahren kann. Die Spritpreise steigen und mit ihnen selbstverständlich auch die Preise für LPG, oder GPL, wie die Franzosen das nennen. Haben wir bei unserem letzten Urlaub in Frankreich noch rund 83ct pro Liter Autogas bezahlt, so waren es jetzt auf der Autobahn meistens zwischen 94 und 97ct. Unser Verbrauch ist seit der Anschaffung des Heckträgers für die Räder auch noch mal leicht gestiegen: Das Busjen verbraucht jetzt ungefähr 15 Liter auf 100km. Wir sind also mit rund 14ct pro km vorwärts gekommen. Geht wohl grad noch so...

Keine Kommentare:

Kommentar posten