Mittwoch, 12. September 2012

12.9.12:

dank der galoppierenden Entwicklung im Bereich von LEDs und Lithium-Akkumulatoren, und durch den immer nähere rückenden Herbst habe ich mal wieder ein neue Lampen-Projekt am Start: Dieses mal wird eine sehr helle Fahrradlampe mit Akkubetrieb gebaut, die rund 15W hat und weniger als 100EUR inklusive Akku kosten soll. Protagonisten sind drei CREE LEDs mit mehr als 1400lm, eine Konstantstromquelle und ein LiPo-Akku aus dem RC-Modellbaubereich. Das Ergebnis wird eine sehr helle Lampe mit einer Leuchtdauer von ca. 2,5h.

Leider hat mir LumiTronix bei meiner Bestellung erst mal die falsche LED geschickt, sodass ich derzeit nicht anfangen kann. Der Akku ist auch noch nicht da. Bis jetzt fehlt mir auch noch ein exakter Plan, wie ich die Lampe am Lenker meines Rades montieren will. Ich denke, ich werde eine O-Ring-Lösung verwenden, zur Kühlung wird die LED wohl ausserdem zusammem mit der Konstantstromquelle auf einem Alublech montiert. Der Fahrtwind sollte dann für ausreichend Kühlung sorgen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten