Mittwoch, 24. April 2013

24.4.13:

Gestern habe ich dann mit dem Börner die 1000km-Marke vollgemacht. Wir sind 62 intensive km gefahren. Mit zunehmendem Alter löst der touristische Aspekt immer mehr das stumpfe Hämmern ab, und so sind wir zwar wie die Gestörten am Rhein entlang bis Geisenheim, haben da aber den schönen Heimweg über die Weinberge gewählt.

In Sachen Stromtarife habe ich gestern Abend vorbildlich alle dicken Verbraucher nach 20 Uhr ans Netz genommen. Beamer an um 20:15, Spülmaschine an um 1:00, und um 5:30 fängt die Miele mit einem 40°C-Waschprogramm an, und dieses Mal hoffentlich ohne Unterhaltungselektronik, die ich vergessen habe aus den Taschen zu räumen. Sie ist dann pünktlich um 8:00 fertig, wenn am Stromzähler wieder von NT auf HT geschaltet wird.

Keine Kommentare:

Kommentar posten