Mittwoch, 8. Mai 2013

8.5.13:

Das ging ja noch mal gut! Um ein Haar hätte ich meinen Handykauf ein wenig vorziehen müssen, denn nach dem Edge vor zwei Wochen habe ich heute beinahe mein kleines Mini-Handy mitgewaschen! Die Miele lief schon und hat schon kräftig eingeweicht, als es mir wie Schuppen von den Augen fiel! Dank des Bedienkomforts der Waschmaschine konnte ich die Tür noch mal öffnen und mein leicht angefeuchtetes Handy retten. Das habe ich dann auf den Röhrenverstärker gelegt und die Gunst der Stunde genutzt und Tom Petty gehört. Es scheint keine größeren Schäden von sich getragen zu haben, weder von dem Wasser noch von Tom Petty.

Nach 150km auf dem Klapprad in den letzten Tagen steht es wieder sicher und unbeachtet im Keller. Bewegt habe ich heute meinen Specialized Singlespeeder. Als nächstes wird wohl das Müsing benutzt, und dann muss ich mal wieder ein paar fahrbare Laufräder in mein P3 machen. Das Klappi wiederum werde ich demnächst wohl mal von dem 70er Kettenblatt befreien. Das ist einfach zu groß für außerhalb von der Bahn!

Keine Kommentare:

Kommentar posten