Dienstag, 22. Oktober 2013

22.10.13:

Die Rolle ist aufgebaut. Wie schön. Endlich kann man das Radfahren einzig auf die Pedalbewegung reduzieren und muss sich weder mit dem Straßenverkehr, dem Wetter, dwm Gleichgewicht noch dem Schlambes aussetzen. Der Tacx imagic macht wie jedes Jahr Streß. Ich habe mich ja bereits damit abgefunden, die Software lieber weiter auf Windows XP laufen zu lassen. Aber gestern und heute gab es dann auch noch Probleme mit der Bremse, das ist zumindest meine erste Interpretation. Sobald ich etwas mehr Leistung gebracht habe, gab es Hänger und das Video blieb stehen. Ein Temperaturproblem? Ich muss es beobachten, und evtl. mal Teile austauschen. Vielleicht schließ ich das Interface einfach mal an Catrin Rollentrainer an, mal sehen, ob es dann immer noch die gleichen Fehler gibt. Durch diese Aussetzer konnte ich meine Standartstrecke nicht richtig zu Ende fahren und habe keine genauen Infos zu meinem Fitness-Zustand. Tendenziell würde ich jedoch sagen, dass ich für den Beginn der Rollentrainer-Saison ganz gut drauf bin. Ein winzig kleines Update bekommt der Rollentrainer bzw genauer gesagt der Hunter auch: Ich habe mir auf e*a* Rahmenschalter gekauft und kann jetzt nach zwei Singlespeed-Saisons wieder mit Schaltung fahren.

Weil mir gestern und heute extrem langweilig war habe ich mich dann auch in einen kleinen Shoppingrausch geclickt. Neben den Rahmenschaltern habe ich auch mal einen Versuchsballon gestartet mit zwei fertigen Fahrradlampen, die leider schon so billig sind, dass man keine mehr selbst bauen muss. Im Bereich "Foto" habe ich endlich in einen kleinen Blitz investiert, und meine Makro-Möglichkeiten noch erweitert durch den Kauf von Zwischenringen. Ich bin echt gespannt, ob ich den Eidechsen jetzt richtig auf den Pelz rücken kann.

Für's Studium habe ich mir dann noch zwei gebrauchte Rechenbücher gekauft, in der Hoffnung, dass ich auch mal da reingucken werde. Wunderbar.

Ich stelle fest, dass die Einkaufsschwelle bei ama**n mittlerweile niedriger hängt als bei e**y. Bei letzterem nervt mich hauptsächlich paypal, das man bei manchen Käufer scheinbar nehmen muss. Warum? Vielleicht, weil die Verkäufer im Ausland sitzen? Ich möchte kein Paypal nutzen und bin total genervt. Zum Glück bekommt man bei **azon fast alle Produkte auch und kann sich das vom Kontoabbuchen lassen. Hier muss e**y sich was überlegen, sonst sind die irgendwann mal vom Markt verschwunden. Als Auktionshaus darf man die Plattform ja schon lange nicht mehr sehen, obwohl Auktionen angeblich immer noch 30% des Gesamtvolumens ausmachen sollen.

Jetzt muss ich mich noch über den schwachsinnigen Kartenleser aufregen, der nach der teilweisen Umstellung auf SEPA noch schlechter funktioniert. Die Übertragung des Blinkcodes ist so was von scheiße, dass ich letztens echt Probleme mit dem Timeout beim Onlinebanking hatte. Dann waren auch noch die Batterien von dem Mistteil leer. Ich hasse es, aber bei der Volksbank kostet das SMS-Verfahren extra, also möchte ich das nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten