Freitag, 15. November 2013

15.11.2013:

Nach zwei Jahren Rollentraining mit nur einem Gang, wo ich immer vor jeder Fahrt festlegen musste, was für eine Übersetzung ich fahren will, habe ich 10 EUR in die Hand genommen und mir bei e*** ein paar schöne Rahmenschalter von Shimano ersteigert. Heute habe ich mir quasi selbst ein Geschenk gemacht und ein altes Schaltseil aus der Postkiste gefischt und montiert. Wow, fünf Minuten Arbeit, die ich jetzt zwei Jahre vor mir her geschoben habe. Jetzt kann ich einige Strecken auf der Rolle noch besser fahren. Viel Schalten muss man zwar nicht auf der Rolle, aber wenn die Bremse Werte von mehr als 3% Steigung simuliert, dann fehlt einem manchmal schon die Kraft, dass im dicken Gang "hochzufahren". Pünktlich zum Winter scheine ich wieder aktiver zu werden, was den Umbau meiner Räder angeht: Das Fully-MTB ist fast fertig. Hierfür musste ich mir jetzt noch Buchsen bestellen, die für die Montage des Dämpfers notwendig sind. Hier fehlt ansonsten nur noch ein Umwerfer und ein paar Schaltzüge. Ausserdem muss die Bremse entlüftet werden und der Konus (heißt das so?) vom Steuersatz muss noch auf den Gabelschaft drauf. Dann kann es eigentlich schon losgehen. Ich bin echt gespannt, was ich vom Fully-Fahren halten werde...

Keine Kommentare:

Kommentar posten