Freitag, 27. Dezember 2013

27.12.13:

Weihnachten habe ich halbwegs überstanden, ohne allzu viel Süßigkeiten und Zeug zu essen. Trotzdem musste ich mir den ein oder anderen Minuspunkt geben. Aber ich konnte auch jeden Tag wenigstens ein bisschen Sport machen, sodass ich zum Ende des Jahres nicht nur das MTB und den Singlespeeder über 1000km bekommen habe, sondern auch auf dem Rollentrainer dieses Jahr insgesamt mehr als 1000km gefahren bin. Heute habe ich zum Abschluß sogar noch mal einen persönlichen Streckenrekord auf einer meiner Lieblingsstrecken aufgestellt. Laufen wiederum habe ich dann doch ein wenig vernachlässigt, schuld daran war hauptsächlich meine Erkältung. Trotzdem finde ich 300km im Jahr 2013 besser als nix, und die Tatsache, dass ich mehrere Monate kontinuierlich gelaufen bin finde ich äußerst respektabel. Der letzte Lauf dieses Jahr war dann der Gändebratenvernichtungslauf des LC Olympia Wiesbaden. Ich wollte eigentlich nur mitmachen, musste dann aber sogar gleich die 6:30er-Gruppe leiten. Hat aber gut geklappt. Peinlicherweise hatte ich trotz des überschaubaren Tempos ein klein wenig Muskelkaten am Folgetag. Ich sollte wirklich versuchen, wenigstens zwei mal die Woche zu laufen...

Keine Kommentare:

Kommentar posten