Dienstag, 25. Februar 2014

25.2.14:

GDSK, die Zweite. Meine Felge aus China kommt mit EMS und wurde deshalb von der GDSK behandelt. Die wollen immer ein bisschen Geld verdienen und bieten einen sehr teuren Verzollungsservice an. Heute hat mir die GDSK geschrieben und ich habe dieses Schreiben unbeantwortet gelassen und statt dessen die relativ nervige Selbstverzollung in die Hand genommen. Dank der hervorragenden Anleitung auf

http://www.blog.oscg.eu/2011/02/selbstverzollung-bei-der-gdsk/

kann man das Punkt für Punkt machen, auch wenn es sehr lästig ist. Letzten Endes spart man sich einige Euros, die je nach dem Wert der zu verzollenden Ware unverhältnismäßig sind. Jetzt bin ich gespannt, ob es ähnlich reibungslos funktioniert wie bei meinem Bahnrahmen vor nicht allzu langer Zeit.

Keine Kommentare:

Kommentar posten