Samstag, 8. Februar 2014

8.2.14:

Was für ein krasser Scheiß. Vor ein paar Stunden lobe ich die Taschenlampe noch, und jetzt ist sie kaputt. Ich habe zu lange an ihr rumgefummelt. Dann ist ein Draht von der LED-Leitung von der Platine abgegangen. Mein halbherziger Lötversuch hat einen viel zu breiten Lötpunkt auf die viel zu kleine Platine gepflanzt und bedeutet jetzt wohl das K.O. für meine bis dato Lieblingstaschenlampe.
_____

Heute haben wir Informatik-Klausur geschrieben und ich habe den Status "ausreichend" bereits nach fünf Minuten zusammengecoded. Nach 55 Minuten habe ich auch die dritte und letzte Erweiterung programmiert und hatte meine Eins. Dann musste ich allerdings noch 35 Minuten warten, weil keine vorher raus durfte bis offiziell Schluß war. "Ihr könnt ja noch ein bisschen die Anzahl der Zufallszahlen variieren und gucken was passiert..." - Klar, ich kann aber auch ein bisschen Hill Climb Racing auf dem Handy spielen, dabei geht die Zeit noch schneller rum...

Danach konnte ich mal wieder zum Lauftreff gehen und Spaß haben bei einem Wetter, wo man draußen außer Laufen keinen anderen Sport gut finden kann. Laufen ging erstaunlich gut und hat wieder richtig Spaß gemacht.

Jetzt habe ich lowcarbmäßige Soja-Fischstäbchen gegessen. Heute morgen dagegen habe ich glaube ich meinen persönlichen Rekord in der Belag-zu-Brötchen-Ratio aufgestellt, in dem ich zwei Brötchenhälften mit knapp 1000kcal Nutella und Erdnussbutter belegt habe :-) Egal, in der Summe bin ich auch heute unter 2000kcal geblieben und so ist auch der Tag #4 von 30 "safe".

Keine Kommentare:

Kommentar posten