Mittwoch, 10. September 2014

Easy Ebbelbrei aus dem Thermomix

Heute habe ich meine Mutter im Garten abgeholt, und zum Dank hat sie mir einen Eimer voll Äpfel in die Hand gedrückt. "Des is mir zu viel, den Eimer kannst Du nehmen, die Ebbel kochste schön und dann drehste se durch die Minna" - Am Arsch die Minna, habe ich mir gedacht und war am rotieren. Ob ich die auch im Thermomix zu Apfelbrei verarbeiten kann? Meine Mutter warf ein, dann müsse ich sie schälen, aber die Catrin signalisierte mir, ich solle es einfach mal mit Schale probieren. Also habe ich

-850g Äpfel
-200ml Wasser
-und ca. 80g Zucker

in den Thermomix geballert und ca. 20 min auf 90°C erhitzt. Am Anfang und am Ende habe ich jeweils auf "Turbo" alles schön sämig gehäxelt, und zwischenzeitlich war die Maschine so auf Stufe 1 am Rühren. Das Ergenis kann sich sehen lassen. Kein lästiger Schalengeschmack beim Essen, kein Schälen beim Kochen. Und die ganzen Vitaminchen die ja angeblich in der Schale sein sollen sind auch noch da...

Keine Kommentare:

Kommentar posten