Donnerstag, 13. November 2014

13.11.14:

Heute habe ich die beiden Supercaps in die Rückleuchte vom blauen Klappi eingelötet. Das Resultat entspricht ziemlich exakt meinen Erwartungen: Die Leuchte flackert nicht mehr und bietet Standlicht. Wie lange die Rückleuchte nachleuchtet habe ich jetzt noch nicht exakt ermittelt, aber es reicht auf jeden Fall für einen Zwischenstopp an der Ampel. Auch die "Ladezeit" von ca. 5 Sekunden ist ok, wenn man bedenkt, dass die Caps immerhin 30 Ws speichern müssen. Das Vorderrad hat dann einen extrem hohen Widerstand beim Andrehen, was ja auch kein Wunder ist. Der Dynamo läuft dann ja praktisch im Kurzschluss. Jetzt muss ich nur noch den Schleicher im hinteren Schlauch beseitigen. Den habe ich seit meiner Fahrt durch das Scherbenfeld. Habe wohl nicht ordentlich geflickt. Entweder, ich versuche den Flicken noch mal abzumachen und die Stelle neu zu flicken, oder ich investiere 7 EUR für einen neuen Schlauch. Ich tendiere jedoch eher für die erste Variante, schon aus Prinzip.

Keine Kommentare:

Kommentar posten