Sonntag, 21. Dezember 2014

21.12.14:

Heute war ich das erste mal mit Nele und dem Teutonia joggen. Wir haben immerhin 11,6km hinbekommen. Je nach Terrain muss man da natürlich auch mal langsam schieben, weil die Nele ja auch nicht durchgeschüttelt werden will. Auf glattem Asphalt kann man es dann aber schön laufen lassen, am besten dann, wenn es ganz minimal bergab geht. Dann rollte der Wagen genau im richtigen Tempo vor einem her, und man muss nur ab und an die Richtung korrigieren. Durch diesen tollen Lauf heute habe ich mir das Rollentraining heute gespart und kam endlich mal wieder zum Laufen. Fein.

Keine Kommentare:

Kommentar posten