Samstag, 4. April 2015

4.4.15:

sehr hell aber immer noch vernünftig.
UNION-Lampe, die Zweite. Mit 2,5W und 220lm ist die Lampe schon recht hell. Als Leuchtmittel verwende ich hier eine Upgrade-LED für Mag-Lites, die ich mit Epoxy in die Lampe geklebt habe. Dafür musste die Originalfassung raus, und auch der Gewindesockel für die Deckelmontage. Der Deckel ist jetzt mit einem Kabelbinder am Lampenboden montiert. Ob das dauerhaft stabil ist weiß ich noch nicht, ich werde es mal draußen testen müssen. Die Fahrbahnoberfläche auf der Bahn in Schopp ist um ein vielfaches unebener als die freie Rolle. Die Lampe wird mit dem 2S2P-Akku von der Chinalampe versorgt. Mit seinen ~4,5Ah respektive 16,5Wh sollte die Lampe gute 6,5 Stunden leuchten. Mehr als ausreichend. Beim World Klapp werde ich wohl schätzungsweise nicht mehr als 2 Stunden nachts fahren müssen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten