Donnerstag, 14. Mai 2015

Mikrowellen-Tomate-Basilikum-Rührei aus dem Egg-Coddler

Für dieses kleine Portiönchen kann man den Thermomix eigentlich auch weglassen und die paar Sachen von Hand schnibbeln. Für das Rührei, 2Portionen benötigen wir:

- ca. 12 Basilikumblätter
- 2 Eier
- eine Scheibe Käse
- 4 Cocktailtomaten (oder eine kleine Tomate)
- Olivenöl
- Pfeffer / Salz

Den Basilikum, Käse und Tomaten kann man dann entweder von Hand oder im Mixer (Stufe 5-7 / 10 Sekunden) klein schneiden. Man gibt das Zeug dann zusammen mit jeweils einem Ei und etwas Olivenöl in die Egg-Coddler. Ggf. reibt man die Innenseite der Egg-Coddler schon ein bisschen mit Öl aus, damit da später beim Spülen nicht zu viel Arbeit auf uns zukommt. Jetzt noch mit Salz und Pfeffer würzen, dann GUT UMRÜHREN und ab damit in die Mikrowelle:

Garzeit für 2 Portionen:

REGULÄR: 8 Minuten bei ca. 240W (30% bei 800W)
RISIKO-MODUS: 4:30 Minuten bei 400 Watt (50% bei 800W)
FULL THROTTLE-MODUS: 2:15 Minuten bei 800W (100%)


Das Umrühren und die niedrige Leistungsstufe helfen dabei, dass das Rührei in der Mikrowelle nicht explodiert. Den Deckel des Egg-Coddlers sollte man auflegen, ALLERDINGS OHNE METALLKLAMMER.

Keine Kommentare:

Kommentar posten