Freitag, 9. Oktober 2015

09.10.15:

V3.0 - die neue UNION-Lampe wird unzerstörbar und sehr sehr hell werden. Ich habe mich für den Einsatz einer 10W CREE XM-L LED entschieden, dazu kommt ein Heatspread, den mir der Dirk dreht. Das ganze wird dann (wahrscheinlich) über einen Brückengleichrichter am Dynamo betrieben. Da der Dynamo nur so knapp über 3W leisten kann wird die LED zwar sehr hell leuchten, aber nicht überlastet werden. Das Gute: Im niedrigen Leistungsbereich hat die LED eine Effizienz von viel mehr als 100lm/W, sie könnte also auf 400lm im Fahrbetrieb kommen. Zusammen mit dem großen Reflektor der UNION könnte das recht angenehm hell werden. Ich freu mich jetzt schon sehr auf den Umbau. Mit einem entsprechenden Stromregler (3000mA) kann ich die Lampe dann auch mit 10W betreiben, falls z.B. wieder 24h le Schopp wäre. Da kann man einen Dynamo ja nicht unbedingt gebrauchen.Wie dann allerdings die Wärmeabfuhr ist kann ich jetzt noch nicht abschätzen, ggf ist der von mir geplante Heatspread zu klein.

Keine Kommentare:

Kommentar posten