Montag, 9. November 2015

9.11.15:

Heute habe ich angefangen mich dem orangen Klapprad anzunehmen, das ich auf dem Erbenheimer Flohmarkt gekauft habe: Ich habe den Frontscheinwerfer mit integriertem Tacho demontiert und in Aufenschein genommen, auch den rechten Teil des Lenkers habe ich abgeschraubt. Dann habe ich die Chromteile mit NEVR DULL behandelt, allerdings mit mäßigem Erfolg.

Der Tacho stellte mich auch vor eine Herausforderung: Er war fest, d.h. die Welle im Tacho, auf die dann die eigentliche, flexible Tachowelle aufgeschraubt wird, war fest. Ich habe sie mit Schmierstoffen behandelt, und dann konnte man sie schon bald wieder bewegen. Als sie leichtgägnig genug war habe ich mit einem halbwegs passenden Bit und dem Akkuschrauber weiter gemacht, und bin mal so 60 km/h gefahren. Mehr packt mein Akkuschrauber nicht. Ich habe nach dem Checken der Höchstgeschwindigkeit sofort die Drehrichtung geändert, um den Tacho auf Null runterzufahren. Bei knapp 320 km ist das aber ein Unterfangen, das mehr als 5 Stunden dauert, deshalb habe ich das ganze recht schnell abgebrochen. Bei eb** habe ich aber eine (hoffentlich) passende Tachowelle gefunden und bestellt, wenn die da ist dann kann ich den Akkuschrauber bestimmt so daran befestigen, dass die Aktion autark abläuft.

Die Lampe ist übrigens extrem stylisch: Sie hat einen Chromdeckel, in den der Tacho eingelassen ist, und das Beste ist, dass der Tacho von der 2,4W-Birne mit beleuchtet wird! Ich freue mich irgendwie schon sehr auf die erste Fahrt, auch wenn das noch ziemlich lange dauern könnte. Das Fahrrad soll so gut es geht im Originalzustand bleiben, und so habe ich jetzt auch nur Ersatzteile besorgt die mit dieser Zielsetzung vereinbar sind:

- Reifen Big Apple 50mm. Genau so schwarz wie die jetzigen Reifen und nur minimal dicker
- weiße Griffe. Sind jetzt auch dran, aber die sind fertig
- Tachowelle und Tachoantriebsschnecke

Dann werde ich wohl nicht drum herum kommen, mir ein paar 170er oder 175er Keilkurbeln zu besorgen, weil die montierten Kurbeln leider nur 155mm lang sind. Das geht ja mal gar nicht!


Keine Kommentare:

Kommentar posten