Freitag, 19. Januar 2018

19.1.2018

Upgrade für mein Hörinselchen. Endlich ist der DAC von Cambridge Audio gekommen, und das aus dem FiiO kommende Rauschen ist Geschichte. Leider kann ich immer noch nur mit 48 kHz abspielen, da muss ich wohl mal innerhalb von Kodi nach einer Lösung suchen. Neben dem USB-Eingang hat der DAC jedoch auch noch SPDIF-Eingänge, sodass ich den FiiO über den DAC als Player nutzen kann, dann ohne Störgeräusche. Ebenso ist es denkbar, den SACD-Player anzuschließen, entweder optisch oder per Coax-Leitung. Die Coax-Leitung könnte ich beispielsweise über das Patchpanel laufen lassen, dann stünde mir an der Hörinsel jedoch nur noch ein 100Mbit-Netzwerkanschluss zur Verfügung. Ich glaube, als erstes werde ich mal versuchen, ob ich beim Raspi das SPDIF-Signal mit 96 kHz aus dem HDMI extrahieren kann. Dazu muss ich mir nur einen ca. 15 EUR teuren Extraktor kaufen, also kein großes Risiko.

Keine Kommentare:

Kommentar posten