Sonntag, 21. Januar 2018

21.1.2018:

Heute hatte wir wieder einen Urlaubstag zu Hause. Rund um uns herum war alles eingeschneit, und so konnten wir zu Fuß zum Rodelberg und Schlittenfahren. Das wäre früher definitiv nur mit einer weiten Anreise möglich gewesen. Wie schön. Nele hat mal wieder Catrins Fotoapparat für sich entdeckt, mal sehen wie lang es dieses Mal gut geht. Beim letzten Mal fiel er ungünstig auf's ausgefahrene Objektiv. Feierabend. Es wird glaube ich Zeit, dass Nele eine solide Kamera für sich bekommt. Keine Kinderkamera, denn die sind qualitativ schlecht, sondern eher eine wasserdichte, gummierte ohne viel Mechanik. Mal sehen, was eba* so im Angebot hat für kleines Geld...


Im unteren Bild hat Nele Timing gezeigt: Ihr ist ein Sprungfoto von uns gelungen. Gut, sie kann ja nix dafür, dass ich zu wenig hochspringe, und dass die Kamera natürlich auch noch ihre Zeit bis zum Auslösen braucht...

Keine Kommentare:

Kommentar posten