Samstag, 6. Januar 2018

6.1.2018:

Unser elektrischer Energieverbrauch von derzeit ca. 4800 kWh kommt nicht von ungefährt:

- Cola-Automat
- Wäschetrockner
- zwei Kühlschränke
- Beamer / Röhrenverstärker
- Netzwerkschrank / Router / 3 Access Points
- Außenbeleuchtung
- elektrische Peripherie in der Heizungsanlage (13 Stellantriebe, 2 Pumpen, Fremdstromanode, etc)

Was macht man da? Erst mal nix, weil die Stromkosten sich noch im Rahmen halten, und weil Stromsparen an vielen Stellen den Wohnkomfort einschränkt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten