Sonntag, 4. März 2018

4.3.2018:

Heute haben wir drei Tannen mit der Hand gefällt. Zunächst habe ich mich langsam mit der Gartenschere durchs Geäst gearbeitet, bis die Nachbarin kam und mich auslachte. Dann war ich aber an den dicken Stämmen angekommen und die klappbare Astschere hat übernommen. Mittlerweile wurden mir diverse Werkzeuge zur Arbeitserleichterung angeboten, die ich dankend ablehnte, bis ich das Gespräch geschickt auf das Thema Anhänger lenkte. Zack! Den leihe ich mir gerne aus, und so haben Nele und Catrin meinen Grünschnitt fleißig auf den Hänger geladen und es ging fünf mal mit vollem Hänger zur Grünschnittannahmestelle im Ort. Jetzt ist wieder ein bisschen mehr Platz im Vorgarten. Wären doch auch schon die Grabsteine weg...

Keine Kommentare:

Kommentar posten