Donnerstag, 17. Januar 2019

17.1.2019

Ob es an dem bisher milden Winter liegt oder an den beiden Kaminöfen, die wir jetzt haben? Ich weiß es nicht, aber der Gasverbrauch ist in diesem Winter deutlich niedriger als im letzten. Ich habe mir dazu eine schöne Tabelle gebastelt und lege die Verbräuche der beiden Saisons mittels X-Y-Diagramm über einander. Wenn wir jetzt noch den Stromverbrauch von derzeit ca. 4600 kWh im Jahr etwas reduzieren können - unter 4000 wäre schön - dann würde ich mich noch mehr freuen. Aber hier kommen eher noch Verbraucher hinzu, wie zum Beispiel meine Tür-Kamera, die ich jetzt einbauen möchte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten