Mittwoch, 28. März 2012

28.3.12:

Die SSD läuft noch, ist weder voll noch kaputt. Ich bin immer noch auf der Suche nach einer Grafikkarte mit drei mal HDMI oder DVI

hier noch ein Nachtrag zur Performance der SSD: Ich habe mir eine RAM-Disk mit 4GB installiert und von der RAM-Disk auf die SSD und umgekehrt eine ca. 3,5GB große Datei hin und her kopiert. Das Ganze funktioniert in beide Richtungen mit rund 200MB/s, also 1,6Gbit/s. Ich denke, das ist ein sehr guter Wert für eine SATA2-Schnittstelle, die laut Spezifikation theoretisch 3Gbps könnte.

Meine magnetische 1,5TB-Platte, bei der ich einen schnellen 150GB-Teil abpartitioniert habe kommt im Übrigen auf 130MB/s. Mal sehen, vielleicht schau ich mir noch mal das verhalten mehrerer paralleler Zugriffe auf beide Plattentypen an...

Kommentare:

  1. Schau dir mal die AMD Radeon 7770 oder 7750 an. Die liegen in deinem Preisbereich.

    AntwortenLöschen
  2. Da Max auf Geforce steht (Seti) werfe ich mal diese in den Topf

    Zotac GeForce GTX 550 Ti AMP! Edition

    http://geizhals.at/de/622580 oder bei K&M in Mainz für 113€

    AntwortenLöschen
  3. hi neptun, es ist eine SPARKLE GeForce GTX550Ti geworden für 109 EUR

    AntwortenLöschen
  4. Ah ok , bestimmt wegen den Singleslot Design , oder ?!

    AntwortenLöschen
  5. Nö die hat der verkåufer im km für mich ausgewählt

    AntwortenLöschen
  6. [URL=http://www.pic-upload.de/view-13547731/ssd.jpg.html][IMG]http://www10.pic-upload.de/30.03.12/ykd8q73l7q4.jpg[/IMG][/URL]

    AntwortenLöschen
  7. Tja Notebook Chipsatz halt ^^ der bremst halt etwas.
    Aber um welten besser wie meine alte SandForce SSD. *drecksteil*

    AntwortenLöschen
  8. hol dir mal einen desktop, desktops sind viel cooler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab doch gar keinen Platz für einen Desktop Rechner. ;)

      Außerdem kommt man in ein Alter wo man den Mist einfach nur hinstellen und Einschalten mag ^^

      Löschen