Sonntag, 29. April 2012

29.4.12:

Nachdem ich jetzt seit bestimmt mehr als 2 Jahren meine beiden Monitore habe habe ich endlich das Audiosignal auf beide LCDs aufgeteilt. Zu diesem Zwecks habe ich zwei Klink-Klinke-Kabel zu einem zusammen gelötet. Der linke LCD bekommt jetzt nur ein L-Signal auf den L-Eingang, der Rechts das selbe in "R". Der Stereoeffekt ist jetzt endlich vorhanden.

Ausserdem werde ich meine Nvidia-Karte wieder aus dem PC schmeißen und gegen eine ATI ersetzen, weil die 550er scheinbar nicht in der Lage ist, alle drei Ausgänge in FullHD anzusteuern. Für meine Zwecke also nicht zu gebrauchen. Mein Ziel war es nämlich, den Rentner-PC zu ersetzen und die paar Sachen, für die ich noch einen PC am TV brauche mit dem Desktop abzudecken.

Die Nvidia werde ich dann wohl in den Beamer-PC einbauen, da wird sie sogar eigentlich gebraucht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten