Freitag, 3. August 2012

3.8.12:

Morgen bekomme ich meinen neuen Trinkrucksack, ein original Camelbak, ich freue mich schon riesig, werde mir den Wecker stellen und ganz früh zur Post gehen, vor den ganzen Rentnern und allen Anderen, sodass es noch keine endlose Schlange bis raus auf die Straße gibt und ich ganz, ganz schnell mein neues Rückentäschchen mit 1,5-Trinkblase "unboxen" kann. Wie toll, ich habe ja so lange mit dieser Anschaffung gewartet, bis ich mir dann vorletztes Jahr einen Qechua-Rucksack gekauft habe und seitdem lieber damit fahre als mit Trinkflaschen. Der Qechua hat sich nun doch akls ein bisschen zu groß herausgestellt, zumindest wenn man wirklich einfach nur Radfahren gehen will. Für touristische Touren wie im Urlaub ist der denke ich mal immer noch die bessere Wahl, weil man halt auch mal den Foto und so Sachen dazu packen kann, während mein neuer Trinkrucksack fast nur Platz für die Trinkblase bietet. Ich hoffe natürlich, meinen Schlauch, Wekzeug und die Pumpe verstauen zu können. Morgen weiß ich mehr...

Keine Kommentare:

Kommentar posten