Montag, 28. Januar 2013

what the fuck?!

war schon scheiße die letzten Tage. Zum einen die feindliche Übernahme meiner Website - ich scheine das Problem jetzt langsam wieder im Griff zu haben - und dann der erfolglose Aufbau meines Verstärkers. Ich bin scheinbar zu blöd einen 13-beinigen Chip zu verdrahten, habe das Problem auch gleich mal an den Thurn ge-outsourced. Meine Hoffnung ist zwiespältig: Zum einen will ich einen funktionsfähigen Verstärker, zum anderen wäre es für mich eine Genugtuung, würde es der Thurn auch nicht hinbekommen. Also, es kann nur gut sein, dem Thurn ein paar dieser ICs zu schicken...

Und what the fuck geht mit den SSD-Preisen ab? Sind 55ct das richtige Signal? Es wird eng, die Wette war so gut wie gewonnen, jetzt ist es wieder so spannend wie vor dem großen Preisrutsch. Ich werde nervös, beginne Rücklagen zu bilden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten