Donnerstag, 16. Oktober 2014

16.10.14:

Fast scheint es so, als müsse ich das gute Karma mit Gewalt in mein blaues Klapprad einprügeln. Die Serie von Ausfällen reißt einfach nicht ab. Gestern bin ich durch ein Glasscherbenfeld gerollt, konnt nicht mehr ausweichen, und habe mir dabei einen platten Reifen eingefangen. Beim Ausrollen auf der Felge habe ich dann auch noch die Karkasse vom Reifen leicht angekratzt. Der Reifen ist aber noch nutzbar. Den Schlauch habe ich geflickt, also eher nur Arbeit als Kosten. Ebenfalls gestern habe ich ein Leck in der Isolation meiner Frontlampe festgestellt, mit dem Ergebis, das die Lampe im ausgeschalteten Zustand flackert. Irgendwie hat sich der Kontakt von der LED durch die Panzertapeschicht gebohrt. A pro pos LED: Die habe ich vorhin inspiziert, und festgestellt, dass sich eine der SMD-LEDs gelöst hat. Super! Sie funktioniert aber noch, und eine Mail an den Verkäufer zwecks Ersatzlieferung habe ich bereits verfasst. Das ist aber noch nicht alles. Die Rücklampe ist auch noch oder schon wieder kaputt, weil ich es einfach nicht gebacken bekomme, den Strom für die hochsensiblen roten LEDs zu begrenzen. Habe zu diesem Zweck jetzt eine Konstantstromquelle bestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten