Donnerstag, 25. Juni 2015

24.6.15:

Für den Kalmit Klapprad Cup bekommt mein häßliches Klapprad ein neues Design: Ich habe zwar vor Kurzem angekündigt, die Hinterradbremse nicht bergauf zu fahren, könnte es mir jetzt aber doch vorstellen. Als Ausgleich will ich den gebogenen Lenker gegen einen Carbon-Flatbar austauschen. Mit dem wegfallenden Lenkerband könnte die Bremse nahezu kompensiert werden. Unter 8kg wird das Klapprad auf jeden Fall bleiben. Eine Alternative wäre eine Plug'n'Play-Lösung für die HR-Bremse: Die Befestigungsschraube für den Bremshebel könnte man durch eine Rändelschraube ersetzen, und den Zug könnte man mit wiederverwendbaren Kabelbindern am Rahmen fixieren. Ich bin hin- und hergerissen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten