Donnerstag, 25. Juni 2015

25.6.15:

Katjas und Rolfis Idee, bei wenig Zeit einfach nur mal mit dem Rad auf die Platte und zurück zu hacken habe ich jetzt auch mal in die Tat umgesetzt und finde sie ganz gut. 400Hm und nur eine Dreiviertelstunde unterwegs, das ist doch klasse. So kann man sich ordentlich auf die Kalmit vorbereiten ohne zu viel wertvolle Freizeit zu verlieren. Und das macht sogar richtig Spaß: Hoch geht's durch den Wald auf der alten Idsteiner Straße, und runter dann direkt über die B417 / Platter Straße.

Keine Kommentare:

Kommentar posten