Dienstag, 23. Januar 2018

23.1.2018:

Habe mir gerade mal drei Stunden Zeit für meine Hörinsel und NES-Tetris auf dem Retropie genommen.  Nachdem ich mich mit zwei, drei Liedern von der Bloodhoundgang aufgewärmt habe, habe ich das Album "Kind" von Dillon gehört. Furchtbar bis auf zwei Lieder. Dann gab's "The White Room" von KLF, immer wieder schön zu hören, auch wenn es fast 27 Jahre alt ist. Den Abschluss bildete Celine Dion mit dem Album "Love me back to life", das mir ein klein wenig zu kitschig ist. Die Kopfhörer haben aber immer das beste rausgeholt, auch wenn die Kombination aus dem KODI und dem DAC noch nicht optimal ist.

Keine Kommentare:

Kommentar posten